Fill out my online form.

SR5 überzeugt im neuen Renault Kangoo Rapid

Bei der Weltpremiere des neuen Renault Kangoo Rapid sorgte dieser nicht nur aufgrund seines attraktiven Designs und modernsten Technologien für Aufsehen. Welche Rolle SR5 dabei spielt, das lesen Sie in diesem Beitrag.

Als Renault auf der Pressekonferenz zur diesjährigen Präsentation der leichten Nutzfahrzeugneuheiten den neuen Kangoo Rapid vorstellt, staunt die Öffentlichkeit nicht schlecht: Der Kangoo Rapid ist nicht nur Teil der neuen E-Flotte, mit der der französische Automobilhersteller seine europäische Marktführerschaft für rein elektrische leichte Nutzfahrzeuge weiter ausbaut. Ein absolutes Highlight war das sogenannte „Open Sesame by Renault“.

So heißt es beim neuen Kangoo ab sofort „Sesam öffne dich“, denn der Renault Kangoo Rapid geht mit der breitesten seitlichen Ladeöffnung in der Klasse der Kompakt­transporter an den Start. Möglich ist dies aufgrund der fehlenden B-Säule. Die innovative Ladeöffnung ist doppelt so breit wie bisher (1,45 Meter) und macht das seitliche Beladen des Fahrzeugs so einfach wie nie.

Doch das war noch nicht alles: Als Jean-Louis Wiedemann, Global CMM Sales & Marketing Small Vans Groupe Renault, das Sesam des Kangoo Rapid auf der LCV Show öffnet, verbirgt sich dahinter ebenfalls eine weitere Innovation: das SR5 Rotationsregal, entwickelt von Sortimo!

Fahrzeugeinrichtung³ – die Innovation im Transporter

Die in dem Showfahrzeug installierte Konstruktion ist am Markt bisher absolut einzigartig und zeigt gänzlich neue Möglichkeiten in den Bereichen der effizienten Laderaumnutzung sowie des ergonomischen Zugangs. Möglich ist dies nur aufgrund der nicht vorhandenen B-Säule des Kangoo Rapids.

Zu dem bekannten, regulären Ausbau eines Nutzfahrzeugs mit einer Fahrzeug­einrichtung, bei dem je ein Regal auf der Fahrer- und Beifahrerseite des Fahrzeugs platziert ist, wurde der Kangoo Rapid um ein drittes Regal – das SR5 Rotations­regal – erweitert. Dieses ist über Schraubverbindungen direkt am Trenngitter hinter der Fahrerkabine montiert.

Die Herausforderung in der Konstruktion des Rotationsregals bestand darin, einen einfachen Rotationsmechanismus zu entwickeln, der eine sichere und zuverlässige Fixierung des Regals während der Fahrt garantiert. Hier konnten wir bei Sortimo von unserer jahrelangen Erfahrung und Expertise aus durchgeführten Crashtests profitieren.

Über vier Sicherungsriegel – jeweils oben und unten am Trenngitter, über einen Hebelverschluss am Fahrzeugboden sowie über einen Sicherheitsgurt im oberen Regalbereich – ist das Regal während der Fahrt sicher fixiert. Erst wenn alle vier Verriegelungen gelöst sind, kann das Regal mühelos manuell mit nur einer Hand gedreht werden.

Am Einsatzort angekommen, wird der Beifahrersitz nach vorn umgeklappt. Mit nur wenigen Handgriffen ist das Rotationsregal aus seiner Verankerung gelöst. Über den Schwenkmechanismus des Trenngitters wird es ganz einfach aufgeschwenkt und in die Position gedreht, in der ein direkter Zugriff auf die Inhalte von außen möglich ist.

Nach Beendigung der Tätigkeit wird das Rotationsregal vor der Weiterfahrt wieder in die Ausgangssituation zurückgeschwenkt und anschließend arretiert. Die vier Sicherungsvorrichtungen sorgen dafür, dass das Regal während der Fahrt sicher fixiert bleibt.

Sehen Sie hier die Live-Präsentation des SR5 Rotationsregals auf der LCV-Show von Renault:

Selbstverständlich kann auch das SR5 Rotationsregal den Anforderungen des Kunden entsprechend mit BOXXen, Schubladen oder Fachböden individuell bestückt werden.

Mehrwerte für das Handwerk

Der großflächige Zugang über die Seitentüre zu den Inhalten des Laderaums eröffnet völlig neue Möglichkeiten für Handwerker und Servicetechniker, die grundsätzlich zu einem kompakten Nutzfahrzeug tendieren würden, sich aber aufgrund des fehlenden Stauraums dann doch auf ein größeres Fahrzeug zurückgreifen müssen. Dank des innovativen SR5 Rotationsregals verfügt der Kangoo Rapid über ähnliche Ladekapazitäten wie beispielsweise ein großer Transporter.

Der Renault Kangoo Rapid inklusive innovativem SR5 Rotationsregal eignet sich daher für alle Gewerke, die viel Material zu transportieren haben und im täglichen Arbeitseinsatz ständigen Zugang zu diesem benötigen, wie beispielsweise im Bereich SHK oder Elektro, aber auch Instandhaltung und Facility.

Handwerker und Servicetechniker profitieren durch diese Innovation gleich von mehreren Vorteilen:

  • Direkter Zugriff: Der direkte Zugriff von außen hat für den Anwender vor allem ergonomische Vorteile, da dank der Rotationsfunktion nicht erst ins Fahrzeug gestiegen werden muss, um auf die Inhalte des Regals zuzugreifen.
  • Sicherer Zugang: Insbesondere im innerstädtischen Raum oder an viel befahrenen Straßen sorgt der Zugriff über die Seitentüre für ein entspannteres und sicheres Arbeiten direkt am Fahrzeug.
  • Einfaches Handling: Die Positionierung des Rotationsregals erfordert nur wenige Handgriffe, schon ist dieses in die richtige Position gebracht. 
  • Maximaler Raumnutzen: Entgegen der konventionellen Ausstattung von Nutzfahrzeugen mir „nur“ zwei Regalblöcken rechts und links bietet der Renault Kangoo Rapid durch die Integration des 1 Meter breiten Rotationsregals rund 60 % mehr Stauvolumen im Laderaum. So kann der zur Verfügung stehende Raum auch in dem kompakten Klein­transporter optimal ausgeschöpft werden.
    An dieser Stelle kommen ganz deutlich auch die Vorteile von SR5 zum Tragen, denn trotz der Platzierung eines dritten Regals im Heckbereich bleibt immer noch genügend Platz auf der Ladefläche, sodass sogar eine Euro-Palette Platz finden könnte.
  • Sicherheit für Insassen: Der Ausbau des neuen Renault Kangoo Rapid wurde so konstruiert, dass die Insassen selbst im Falle eines Crashs maximal geschützt sind. Die massive Trennwand ist so konstruiert, dass die Insassen selbst im Falle eines Crashs maximal geschützt sind.
  • Monetärer Pluspunkt: Dank der „Open Sesame“-Funktion und des integrierten Rotationsregals bietet Ihnen der Renault Kangoo Rapid das Stauvolumen eines großen Nutz­fahrzeugs, jedoch zum Preis eines kompakten Kleintransporters.

Sortimo Lösungen für den Renault Kangoo Rapid

Der Marktstart für den Renault Kangoo Rapid ist für Juni 2021 vorgesehen. Ob der Renault Kangoo Rapid auch mit dem Sortimo SR5 Rotationsregal erhältlich sein wird, lassen wir Sie rechtzeitig über unsere bewährten Kommunikationskanäle wissen. Melden Sie sich hierzu am besten direkt zu unserem Newsletter an, um keine wichtigen Informationen und aktuellen Angebote rund um die Sortimo Welt zu verpassen:

Sicher können wir aber sagen, dass wir zum Verkaufsstart des Renault Rapid bereits Lösungen für Boden- und Wandverkleidungen parat haben sowie branchengerechte Fahrzeug­einrich­tungs­planungen vornehmen können. Durch den guten Kontakt zu Renault haben wir rechtzeitig alle Maße aufnehmen und Probeverbauten machen können, sodass wir gut vorbereitet sind für Ihre Anfragen – auch wenn es sich um ganz individuelle Sonderlösungen handelt.

Unser Customer Service Center steht Ihnen für alle Anfragen zur Verfügung oder kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort:

Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

*Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

0 Kommentare

  • Es gibt noch keine Kommentare, Seien Sie die / der Erste!
    Wir freuen uns auf Ihr Feedback zu diesem Beitrag.