text.skipToContent text.skipToNavigation
29.08.2020

Schraubstock mit Klappfunktion: für Fahrzeuge mit geringem Platzangebot

Handwerker und Servicetechniker haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Sortimo Fahrzeugeinrichtung um den Schraubstock mit Klappfunktion zu erweitern. Kleinere Arbeiten können so vor Ort am Fahrzeug erledigt werden. Für die SR5 Fahrzeugeinrichtung ist der Schraubstock auch über den Fahrzeugeinrichtungskonfigurator mySortimo configuration online planbar. 

Bereits auf der IAA 2018 war ein Prototyp des klappbaren Schraubstockes schon in dem Volkswagen Nutzfahrzeuge ID. BUZZ zu sehen. Nun hat Sortimo mit dem klappbaren Schraubstock eine praktische Erweiterung für die Fahrzeugeinrichtungen SR5 und Globelyst4 an den Markt gebracht, welche dem Kunden die Durchführung kleinerer Arbeiten direkt am Fahrzeug ermöglicht. Werkstücke sind mit dem Schraubstock schnell fixiert, um diese vor Ort beim Kunden oder auf der Baustelle sicher bearbeiten zu können. 

Aufgrund seines schlanken Aufbaus und des geringen Gewichts ist der Schraubstock eine smarte Alternative zur klappbaren Werkbank, da er dank seiner kompakten Dimensionen im eingeklappten Zustand kaum Platz im Fahrzeug benötigt. So haben Handwerker und Servicetechniker auch dann eine Spannmöglichkeit für Werkstücke, wenn nur noch wenig Freiraum im Heckbereich zur Verfügung steht. Der Schraubstock kann sowohl auf der rechten als auch auf der linken Regalseite montiert werden. Drei verschiedene Verbaupositionen erlauben dabei eine optimale Anpassung an die Gegebenheiten im Fahrzeug. 

Der klappbare Schraubstock wurde in den Fahrzeugeinrichtungskonfigurator mySortimo configuration integriert und ist daher für SR5 auch online planbar.

Das Bildmaterial steht Ihnen unter diesem Link zum Download zur Verfügung. 
​​​​​​​
Bild 1: Der Schraubstock ist die ideale Lösung für Fahrzeuge mit geringem Platzangebot.
Bild 2: Der klappbare Schraubstock ermöglicht die Durchführung kleinerer Arbeiten direkt am Fahrzeug.
 
Pressekontakt
Sabrina Kieser
Manager
Corporate Communication
+49 8291 850 3443
presse@sortimo.de