text.skipToContent text.skipToNavigation
28.04.2021

Erweiterung der BOXXen Familie – XL-BOXX ADR ab sofort verfügbar

Die Sortimo International GmbH, Markt­füh­rer für Fahrzeug­einrich­tungen und intelli­gente Mobili­täts­lösungen, hat ihre L-BOXXen Familie um die XL-BOXX ADR wert­schöpfend erweitert und bietet ihren Kunden aus Hand­werk, Service und Indus­trie somit einen großen Maschinen­koffer. Die XL-BOXX ADR ist in Kombination mit einer Sortimo Schaumstoffeinlage für den Transport von Gefahrgut zertifiziert und verfügt über ausreichend Stauraum zur Unterbringung sperriger, schwerer und unhandlicher Gerätschaften. Die XL-BOXX ADR ist ab sofort bei Sortimo verfügbar und mit dem gesamten Sortimo EcoSystem kompatibel.

Bereits 2019 von der BS Systems GmbH & Co. KG – einem Joint Venture der beiden Unternehmen BOSCH und Sortimo – erfolgreich am Markt eingeführt, hat Sortimo sein BOXXen Programm ebenfalls um die geräumige Maschinen- und Transportbox erweitert. Mit ihrem großzügigen Stauraum von 30 Litern und einer Zulademöglichkeit von bis zu 25 kg bietet die XL-BOXX ADR Platz für den sicheren Transport sperriger Maschinen und Geräte. Ihrem Zweck entsprechend erfüllt die XL-BOXX ADR die Anforderungen an Robustheit, Transportschutz und Belastbarkeit. Dabei wurde auf ein geringes Eigengewicht geachtet, um das Tragen von schweren Maschinen so mühelos wie möglich zu erlauben. Sie ist bis zu 100 kg belastbar, vor Spritzwasser geschützt (IP44) und für eine Bedienbarkeit mit Arbeitshandschuhen ausgelegt. Ein besonderer Vorteil, vor allem bei teuren Maschinen oder auch Messgeräten, sind die Ringschlossösen, über die die BOXX samt eines Bügelschlosses vor ungewollten Zugriffen auf der Baustelle geschützt ist. 


Zertifiziert für den Transport von Gefahrgut
Sortimo hat die XL-BOXX von BS Systems um einige Kundenwünsche weiterentwickelt, wodurch sich die Sortimo XL-BOXX ADR durch die bereits am Markt erhältliche unterscheidet. Ein entscheidendes Kriterium, das die Sortimo XL-BOXX ADR abhebt, ist die Zertifizierung für den Transport von Gefahrgut, wie zum Beispiel Akkumulatoren. Diese Zertifizierung ist durch einen Aufkleber an der Rückseite der BOXX klar erkennbar. Darüber hinaus ist die für ADR Transporte erforderliche Deckeleinlage bereits im Lieferumfang enthalten. Die notwendige und ebenfalls zu integrierende Schaumstoffeinlage können Kunden über den mySortimo inlay Konfigurator online passgenau für ihre BOXX konfigurieren. So sind die zu transportierenden Maschinen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien optimal vor äußeren Einflüssen und Beschädigungen geschützt.


Multitalent in Sachen Mobilität & Kompatibilität
Der Gedanke des Sortimo EcoSystems im Sinne einer vollen Systemkompatibilität der BOXX zu anderen Sortimo BOXXen wie auch den Fahrzeugeinrichtungen steht auch bei der XL-BOXX ADR an erster Stelle. Die Kombination der Sortimo Produkte untereinander optimiert Arbeitsflüsse des Nutzers deutlich: Die Mobilität wird durch die Verbindung der BOXXen effizienter, da mit einem Gang deutlich mehr transportiert werden kann und ganz klar Wege gespart werden. Die XL-BOXX ADR ist zur gesamten L-BOXXen Familie sowie zur T-BOXX G und dem Hilti Koffer der Größe 20 kompatibel. Über ein Schienensystem auf dem Deckel der XL-BOXX können L-BOXXen eingeschoben werden. Dabei wird der Öffnungsmechanismus der XL-BOXX nicht eingeschränkt, sodass die Inhalte weiterhin zugänglich bleiben. Durch die Schienen wird ein effizienter Transport im Verbund ermöglicht und das benötigte Verbrauchsmaterial kann direkt zum Einsatzort mitgeführt werden. Neben der L-BOXX kann die XL-BOXX ADR auch ihre kleinste Schwester seitlich aufnehmen: die L-BOXX Micro. Diese wurde speziell als außenliegendes, an die XL-BOXX anklickbares und sehr leichtes Transportbehältnis für Kleinteile und Verbrauchsmittel konzipiert. Die L-BOXX Micro bietet direkten Einblick auf ihre Inhalte und kann in bis zu acht Fächer unterteilt werden, ohne dass sich die Inhalte beim Transport vermischen. Die Außenmaße der L-BOXX Micro entsprechen dem bekannten Insetboxenraster, wodurch diese mit bestehenden Insetboxen-Sets und allen weiteren BOXXen von Sortimo und seinen Partnern kombiniert eingesetzt werden kann. Die L-BOXXen Micro sind untereinander stapel- und verklickbar und lassen sich so auch im Verbund unabhängig von der XL-BOXX transportieren. 
Zudem ist in Kombination mit einer Fahrzeugeinrichtung die Ladungssicherung in der XL-BOXX ADR bereits inklusive. Die Führungsschienen am Boden sorgen für die Anbindung an alle Sortimo Fahrzeugeinrichtungen, sodass durch ein leichtes Einschieben der XL-BOXX ADR in die im Regal integrierten Auszugschienen die neue Werkzeugbox fixiert und somit für den Transport im Laderaum des Fahrzeuges gesichert ist. Es sind keine zusätzlichen Handgriffe von Nöten.

Funktionalität und Zubehör
Für den speziellen Bedarf bietet die XL-BOXX ADR erweiterte Möglichkeiten zur individuellen Organisation im Innenraum: Einlagen und Zubehöre der L-BOXX sind ohne Einschränkung auch in der XL-BOXX nutzbar. Mittels Trennwänden, welche bündig mit dem Deckel abschließen, lässt sich die XL-BOXX in bis zu fünf verschieden große Fächer für den individuellen Einsatzzweck unterteilen. Werkzeugeinlagen aus Schaumstoff sind online über mySortimo inlay individuell konfigurierbar, wodurch der Innenraum optimal an das Transportgut angepasst wird. 


Verfügbarkeit
Die XL-BOXX ADR ist ebenso wie die L-BOXX Micro ab sofort in allen Sortimo Niederlassungen und Stationen sowie online auf der Plattform mySortimo unter mySortimo.de/xl-boxx verfügbar.
 

Pressekontakt
Jana Heiß

+49 8291 850 492
presse@sortimo.de