text.skipToContent text.skipToNavigation
15.09.2022

Sortimo präsentiert SR5A: Das leichteste professionelle Fahrzeug-Regalsystem auf dem Markt

Unter dem Motto „Intelligent Service Solutions“ präsentiert Sortimo auf der IAA Transportation 2022 moderne Produktlösungen und digitale Services, die Kunden dabei unterstützen, nicht nur ihre Produktivität und Wirtschaftlichkeit zu steigern, sondern auch die ambitionierten Ziele in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit zu erreichen. Ein Highlight hierbei ist eine Neuerung am beliebten Sortimo Regalsystem der 5. Generation (SR5), das ab Frühjahr 2023 als extrem leichte und robuste Aluminium-Variante, kurz SR5A erhältlich sein wird.

Um mit den stetig wachsenden Kundenansprüchen an wirtschaftliche und nachhaltige Produkte und Services Schritt zu halten, durchläuft das gesamte Sortimo Produktportfolio kontinuierliche Optimierungsprozesse. Mit dem SR5A bietet der Marktführer aus Zusmarshausen ein zukunftsgerechtes Produkt, das Kunden auf allen Ebenen anspricht. Es besteht aus besonders leichtem, robustem und zu 100% wiederverwertbarem Aluminium, das auch in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommt und selbst höchsten Beanspruchungen mühelos standhält, sowie besonders korrosionsbeständig ist. 

Gewichtseinsparung bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile
Mit bis zu 25 % Gewichtseinsparung gegenüber der Standardversion des SR5 ist das SR5A das leichteste professionelle Regalsystem auf dem Markt. Dabei bleiben alle bekannten Vorteile der SR5 Generation bestehen und eine vollständige Implementierung in das Sortimo EcoSystem ist gewährleistet. Durch das reduzierte Gewicht bietet sich das SR5A sowohl für elektrifizierte als auch herkömmliche Transportfahrzeuge an und punktet dabei gleich doppelt: Das Mehr an Nutzlast ist ein Gewinn für jeden Kunden, der sich mit dem erhöhten Gewicht seiner Elektrofahrzeuge konfrontiert sieht. Gleichzeitig senken Kunden mit Verbrennermotoren ihren Kraftstoffverbrauch, verringern damit ihren CO2-Ausstoß und verbessern so ihre Ökobilanz. 

Pressekontakt
Pressestelle

+49 8291 850 491
presse@sortimo.de