text.skipToContent text.skipToNavigation
DE-mysortimo-inlay-header-1050x510.jpg

Höhere Produktivität. Bessere Wirtschaftlichkeit.

mySortimo inlay bietet die Konfiguration optimaler Werkzeugeinlagen für Ihre Sortimo Produkte.

mysortimo-inlay-produkthighlights.gif
Um eine ideale Funktion zu gewährleisten, sollten Sie den Konfigurator auf Ihrem Desktop-PC oder Laptop und in den Browsern Google Chrome, Safari oder Firefox öffnen.
icon-anchor-inlay
Inlay Konfigurator
icon-anchor-kundenstimmen
Kundenstimmen
icon-anchor-inlayvorlage
Fotodokument
icon-anchor-hilfe
Hilfe & FAQ
icon_anchor-vorteile
Praxisbeispiele
Mit dem mySortimo inlay Konfigurator in wenigen Schritten zur individuellen Werkzeugeinlage.

In nur wenigen Schritten sind maßgeschneiderten Schaumstoffeinlagen für Werkzeuge mit optimaler Passform in dem Konfigurator erstellt.

Dazu einfach bestehende Werkzeuge per Smartphone oder Digitalkamera erfassen und den Innenraum des Behältnisses mit Hilfe von verschiedenen Ausricht- und Positionierungsfunktionen gestalten. Die Verwaltung der Schaumeinlagen erfolgt im mySortimo Account, in dem die mySortimo inlays gespeichert, angepasst oder nachbestellt werden können. 

mysortimo-inlay-vorteile-695x510.gif
Um eine ideale Funktion zu gewährleisten, sollten Sie den Konfigurator auf Ihrem Desktop-PC oder Laptop und in den Browsern Google Chrome, Safari oder Firefox öffnen.
neuer-beitrag-6-Gruende-fuer-inlays-695x340.jpg
Schritt für Schritt – kurz erklärt:

mySortimo inlay:
Das sagen unsere Kunden

zitat_anf-zeichen
Da die Steckschlüssel fast immer in Komplettkästen genutzt werden, ist die neue Werkzeugeinlage für mich eine äußerst sinnvolle Erweiterung. So habe ich die Verlängerungen in meiner L-BOXX auch immer dabei und diese sind darin geschützt untergebracht. Bei der Gestaltung der Einlage im Konfigurator hatte ich keine Probleme. Wenn man den einzelnen Schritten folgt, ist der Konfigurator einfach und durchaus zu empfehlen.
zitat_ausf-zeichen
Malte Beutler
Beutler Brandschutz+Sicherheitstechnik
neuer-beitrag_inlay-anwendungsbeispiele_695x340.jpg

mySortimo inlay Fotounterlagen

Bequem herunterladen, drucken und loslegen

Einfach die gewünschte Fotounterlage herunterladen und das pdf ausdrucken. Die Druckereinstellung sollte dabei auf 100 % gestellt sein. So hat der Ausdruck die auf die BOXXen abgestimmte reale Größe und das "Bestücken" kann beginnen. Zur Sicherheit, haben wir Ihnen ein Maß zur Kontrolle auf der Druckunterlage am oberen Rand eingefügt - einfach nachmessen. Stimmt dieses, können Sie sofort starten, Ihre Werkzeuge und Geräte zu digitalisieren. 

Vorlage für DIN A4 Drucker
1,47 MB
Vorlage für DIN A3 Drucker
936 KB

Wichtiger Hinweis: Bitte achten Sie beim Druck unbedingt darauf, dass die Unterlage nicht skaliert wird! Wählen Sie dazu im Druckmenü unter "Seite anpassen & Optionen" die Einstellung: "Tatsächliche Größe".

Fotounterlage per Postversand

Alternativ können wir Ihnen gerne per Post die entsprechende Druckvorlage zusenden. Füllen Sie hierfür das Formular aus, in der Sie uns Ihre Adresse hinterlassen. Etwa zwei Werktage später werden Sie die Fotounterlage in Ihrem Briefkasten finden. 

Hilfe & FAQ rund um Werkzeugeinlagen

Hilfe
Allgemeines
Was ist der kleinste Fräsradius, der gefräst werden kann?
Was ist die kleinste Breite, die gefräst werden kann?
Wie tief kann gefräst werden?
Wie passgenau ist die Frästasche?
Was sind die maximalen Schaumgrößen?
Gibt es unterschiedliche Schaumarten?
Kann ich Beschriftungen in den Schaum lasern?
Wie formstabil sind die eingesetzten Hartschäume von Sortimo?
Wie sind die Ausgasungs-bzw. Migrationswerte?
Gibt es außerhalb der im Konfigurator aufgeführten Schäume noch weitere Alternativen?
Was ist die Standardlieferzeit?
Kann ich konfigurierte Schäume nachbestellen?
Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen im Umgang mit dem Konfigurator für Werkzeugeinlagen, den Fotovorlagen oder zum Produkt "mySortimo inlay" selber haben. Füllen Sie hierfür einfach das unten stehende Formular aus und ein Sortimo Experte wird Sie auf dem von Ihnen gewünschten Weg kontaktieren und alle Fragen klären.