text.skipToContent text.skipToNavigation

ProCargo CT1
Das leichteste und umweltfreundlichste Nutzfahrzeug!

Die Verstädterung, der Anstieg der Dienstleistungsrate und die zunehmende Feinstaubbelastung im urbanen Raum erfordern ein Umdenken zu alternativen Antrieben sowie neuartigen Verkehrsmitteln. Die Lösung dafür ist das Lastenfahrrad ProCargo CT1, denn es vereint Zuladungsmöglichkeiten eines kleinen Nutzfahrzeuges mit der Wendigkeit und Flexibilität eines Fahrrads.

Aufbausysteme


Aufbaulösungen für das ProCargo CT1 sorgen für einen geordneten, witterungsbeständigen und sicheren Transport Ihrer Werkzeuge, Pakete oder Waren.

Jetzt kaufen

ProCargo CT1


Das Sortimo Lastenfahrrad mit Elektromotor ist in zwei Längen verfügbar und bietet hohe Zuladungsmöglichkeiten ohne lästige Parkplatzsuche.

Jetzt kaufen

Zubehör


Mit praktischem Transportfahrrad-Zubehör sorgen Sie für sich und Ihre Mitarbeiter für mehr Komfort und Sicherheit im Arbeitsalltag, sowie im Straßenverkehr.

Jetzt kaufen
icon_imagecomponent_account
Jetzt das ProCargo CT1 testen und zum Botschafter des Lastenfahrrads werden!
icon_anchor-vorteile
Vorteile
icon-anchor-technische-details
Technische Details
icon_anchor-video
Video
icon_anchor-ct1-probefahrt
Probefahrt
icon-anchor-kundenstimmen
Kundenstimmen
icon-anchor-broschuere-download
Broschüre

Mehr Flexibilität. Mehr Zeit. Mehr für Ihr Image.

Das Lastenfahrrad ProCargo CT1 bietet zahlreiche Vorteile, die den Arbeitsalltag erleichtern, Zeit sparen und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun.

Technik auf höchstem Niveau.

Ausschließlich qualitativ hochwertige Komponenten kommen beim ProCargo CT1 zum Einsatz. So verfügt das Lastenfahrrad neben einem umfassenden Diebstahlschutz auch über hydraulische Scheibenbremsen mit Blockierfunktion und einen modernen Riemenantrieb, der durch einen kraftvollen Elektromotor unterstützt wird. Über das gut ablesbare Display können die wichtigsten Informationen während der Fahrt mühelos entnommen werden. Das ProCargo CT1 ist in zwei verschiedenen Längen erhältlich und für eine Zuladung von bis zu 140 kg zuzüglich Fahrergewicht ausgelegt. Dabei bleibt das Lastenfahrrad erstaunlich flexibel: Die einzigartige Neigetechnik sowie zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten von Sitz und Lenker ermöglichen ein sportlich-komfortables Fahrgefühl, das seinesgleichen sucht.

Das Lastenfahrrad ProCargo CT1 im Test beim Nutzfahrzeuge Magazin

Das Nutzfahrzeug Magazin hat das Sortimo Lastenfahrrad einem intensiven Test unterzogen und ist dabei zu einem klaren Entschluss gekommen. Unter anderem wird in dem Test über Lastenfahrräder als Alternative beziehungsweise Ergänzung zum klassischen Wirtschaftsverkehr, technische Finessen des ProCargo CT1 sowie das Fahrgefühl berichtet.

Sehen Sie sich den Testbericht gleich hier an!

Ohne Emissionen schneller am Ziel.

Die Luftbelastung in deutschen Städten nimmt mit dem immer größer werdenden Verkehrsaufkommen weiter zu. Die Folge sind lange Staus, auch Dieselfahrverbote sind längst keine Zukunftsmusik mehr. Das Lastenfahrrad ProCargo CT1 bietet die ideale Lösung für diese Probleme. Durch die Wendigkeit und die geringe Spurbreite, ähnlich wie bei einem Fahrrad, können Staus einfach umfahren und dabei viel Zeit eingespart werden. Gleichzeitig werden durch die Kombination des Elektroantriebs mit den Pedalen keinerlei Schadstoffe in die Umwelt ausgestoßen. Dies schlägt sich natürlich in den laufenden Kosten nieder. So gehören mit dem Lastenfahrrad Kraftstoffkosten und Steuern der Vergangenheit an und die Versicherungskosten sind ebenfalls deutlich geringer, als bei einem klassischen Kraftfahrzeug. Der semi-manuelle Antrieb ermöglicht dabei im Gegensatz zu reinen Elektrofahrzeugen eine nahezu unbegrenzte Reichweite – je nach Beladung und Unterstützungsstufe können durch den kapazitätsstarken Akku im Elektrobetrieb zwischen 40 und 60 Kilometer zurückgelegt werden. Die Nachhaltigkeit des Lastenfahrrads trägt zudem positiv zu dem Unternehmensimage der Betriebe bei, die es einsetzen. Die gesamte Bevölkerung wird immer umweltbewusster und erwartet schließlich auch von Unternehmen jeder Art und Größenordnung, etwas gutes für die Umwelt zu tun. Mit dem ProCargo CT1 können also mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

Mehr erleben.

Das ProCargo CT1 ist nicht nur extrem praktisch, sondern bring auch noch eine Menge Fahrspaß mit sich mit. Gleichzeitig ist das Lastenpedelec durch die hochwertige Bremsanlage und die dynamische Neigetechnik stets sicher auf der Straße unterwegs. Die beste Methode, um sich ein eigenes Bild von dem modernen Lastenfahrrad zu machen ist, es selber im Rahmen einer Probefahrt auszuprobieren.

In ganz Deutschland verteilt befinden sich Niederlassungen und Stationen, bei denen Sie das ProCargo CT1 probefahren können:

ProCargo CT1:
Das sagen unsere Kunden

zitat_anf-zeichen

Wir haben seit Langem nach einem zukunftsfähigen Ansatz für die Mobilität in Großkraftwerken von beispielsweise Netzbetreibern gesucht und sind froh, dass wir mit dem Lastenfahrrad ProCargo CT1 von Sortimo eine innovative Lösung gefunden haben, die unsere hohen Ansprüche erfüllt. Dabei handelt es sich zum einen um die Transportmöglichkeit von Werkzeugen, zum anderen aber um die hohen Sicherheitsstandards, die wir im Werkverkehr einhalten müssen.

zitat_ausf-zeichen
Patrick Lausch,
Bereichsleiter Security bei der ISS VSG GmbH

Mehr erfahren.

Erfahren Sie in unserer Broschüre mehr über das Lastenfahrrad ProCargo CT1:

Hintergrundinformationen, technische Daten, Aufbaulösungen und das umfangreiche Zubehör werden übersichtlich dargestellt.

Broschüre
3.06 MB